Rettet die Bienen - Imkerei Schmidt

Imkerei
Volker - Schmidt

Für weitere Infos und Inhalte bitte hier klicken. >>>

Direkt zum Seiteninhalt

Rettet die Bienen

 Telekom:
Mit Schmalband gegen Bienensterben
Digitalisierung im Bienenstock: Intelligente Sensoren mit NB-IoT-Technik
sollen Imkern bei der Arbeit helfen.
 
Im Rahmen der CeBIT 2017 präsentiert die Telekom neue Techniken, die Imker beim Schutz ihrer Bienenvölker unterstützen sollen. Sensoren mit Schmalband-Funk sammeln wichtige Daten wie Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Gewicht des Bienenstocks. Die zugehörigen Apps für Smartphone und Tablet geben dann Aufschluss darüber, ob die Bienen gesund sind.
 Zum Einsatz kommt hierbei die Technologie NB-IoT ("Narrowband Internet of Things"). Bei diesem "schmalbandigen Internet der Dinge" handelt es sich um einen weltweiten Funkstandard mit deutlich geringerem Stromverbauch als bei gewöhnlichem Mobilfunk. Die 3GPP-Funkwellen von NB-IoT gelangen außerdem besser ins Innere von Gebäuden und in den Boden.
 Mit Blick auf die Problematik des Bienensterbens ​kommt die Schmalbandkommunikation jedoch nicht nur dem Imker zugute. Die dauerhafte, digitale Überwachung der Bienenvölker kann zur Arterhaltung beitragen.

Rette-die-Biene
Interaktives über Bienen von Greenpeace.  


Ebenfalls eine interessante Seite:
Greenpeace/bienen


Imkerei - Volker Schmidt
01744 Dippoldiswalde - Siedlung Naundorf 12
Tel.: 035052 24020 - Mail: info@imker-schmidt.de
Zurück zum Seiteninhalt